…kannst Du lange warten!

Für unseren Schulleiter Moses Pravin Kumar gehörten in der letzen Monaten das Warten auf den Bus oder eine Motor-Rikscha zu den zeitraubensten Angelegenheiten des Tages. Neben den steigenden Kosten ging auch viel Zeit verloren, die für wichtigere Aufgaben nötig gewesen wäre: Elternbesuche, Aufbau der Organisation, Training für das Lehrerteam und vieles mehr. Jetzt konnte Dank der Spenden unserer Förderer und Unterstützer eine kleine Honda angeschafft werden, die nach der nötigen Zulassung die ersehnte Flexibilität und Mobilität vergrößern wird. Dafür danken wir allen, die sich daran beteiligt haben auch im Namen der Schulleitung vor Ort. Voller Dankbarkeit konnte die kleine 125 ccm-Maschine bereits in Empfang genommen werden und wartet jetzt auf ihre Zulassung. Das ist eine Herausforderung an sich in einem Land wie Indien.