Mitte April begann das vierte Schuljahr seit der Gründung in 2013. Inzwischen sind schon 76 Kinder am Start. Die Jüngsten von ihnen sind dreieinhalb Jahre alt und werden spielerisch an das Lernen heran geführt. Die “ältesten” Schüler sind in die vierte Klasse gekommen.

Leider mussten wir uns auch von ca. 10 Kindern verabschieden, weil die Eltern über Monate hinweg selbst die geringen Schulgebühren nicht bezahlt haben. Mit diesem Problem hat das Team jede Woche aufs Neue zu tun. Wir freuen uns aber über die wachsende Akzeptanz der Schule in der Umgebung. Langsam wächst das Vertrauen in die Zerah Primary School.