Inzwischen laufen schon die Vorbereitungen für das zweite Schuljahr der Zerah Elementary School auf Hochtouren. Studenten eines befreundeten theologischen Seminars helfen dabei Flyer an viele Haushalte in den umliegenden Dörfern zu verteilen, mit Eltern zu sprechen und zum Schulbesuch einzuladen. Die Erwartungen an eine private Schule sind hoch, die Mittel der Menschen sehr begrenzt. Wir erwarten ca. 15 -20 neue Schüler zum Beginn des zweiten Schuljahres, das Mitte April 2014 beginnen wird.